Krisenintervention

Krisenintervention – die Krisen nutzen, um neuen Schwung für das eigene Leben zu bekommen

Wir leben in sehr bewegten Zeiten. Täglich lesen und hören wir von krisenhaften Situationen und dramatischen Entwicklungen. Und zuweilen geraten wir selber durch eine Krankheit (z.B. Krebs oder eine andere chronische Erkrankung), eine Trennung, eine Katastrophe in unserem Leben in eine Krise, wir sind geschockt, geraten außer uns. Dann ist dringend Hilfe vonnöten, damit wir wieder zu uns selbst zurückkehren und am Ende vielleicht sogar gestärkt aus der Situation hervorgehen. In diesen Situationen bieten wir Ihnen Unterstützung und Beratung an.

„Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, tauche ich hinab, um Perlen zu finden“
(Mascha Kaleko)

Unsere Beratung zielt darauf ab, Sie zu unterstützen, damit Sie in Krisensituationen wieder neue Klarheit gewinnen. Jeder Mensch möchte letztlich auf eigenen Füßen stehen und jeder möchte auch in der Lage sein, das Leben (wieder) in die eigenen Hände zu nehmen. Zuerst ist es oft erforderlich, den eingetretenen Schock zu überwinden. Manchmal ist es in einer solchen Situation hilfreich, zu Medikamenten zu greifen, vorzugsweise pflanzlichen oder homöopathischen. Darüber hinaus werden aber von vielen Menschen Techniken gesucht, wieder in die eigene Mitte zu finden. Wir haben uns im Laufe der vergangenen Jahrzehnte mit vielen verschiedenen Techniken auseinandergesetzt, die hilfreich in Krisensituationen einsetzbar sind. Ziel ist es, die „Perlen“ zu finden, die sich in Krisensituationen oft verbergen und zu lernen, sich nicht vom „Tosen der Wellen“ ablenken zu lassen.

Den roten Faden im eigenen Leben wiederfinden – Gesetzmäßigkeiten erkennen und nutzen lernen

Im Mittelpunkt unserer Krisenintervention steht für uns der individuelle, sich entwickelnde Mensch, dem wir Anregungen und Unterstützung auf seinem Lebensweg geben wollen.
Gerade in Krisensituationen und bei schweren Krankheiten wie Krebs wird die Frage nach der Bedeutung der Situation in Bezug auf das eigene Leben, nach dem „Sinn“, immer wieder gestellt.

Hintergrund unserer Krisenintervention ist die langjährige Beschäftigung mit den Gesetzmäßigkeiten des menschlichen Lebenslaufes wie sie z.B. in dem Buch „Der Lebenslauf“ von George und Gisela O´Neil, Verlag Freies Geistesleben, 3.Auflage 2002, Stuttgart (ISBN 3 – 7725 – 1189 – 9) niedergelegt sind.

Weitere Informationen zur Krebstherapie und Krebsbehandlung erhalten
Sie direkt bei Dr. Christian Büttner und Dr. Henning Saupe, Arcadia Praxisklinik,
Telefon +49  56 24 – 923 79 0

Wir freuen uns auf Ihren Anruf !

FacebookTwitterGoogle+