Simontonberatung

O. Carl Simonton, M.D., war Facharzt für Strahlenkunde, Onkologie und Leiter des Simonton-Cancer-Centers, USA; er zählte zu den Pionieren der Psychoonkologie (www.simonton.de). Er arbeitete bis zu seinem Tode über 40 Jahre mit Krebspatienten, die ihren Gesundungsprozess aktiv unterstützen wollen. Ziel der Simonton-Beratung bei Krebs ist es, die gewählte Behandlung mental und emotional zu fördern und dadurch die Lebensqualität zu erhöhen. Unsere Beratung von Krebspatienten basiert auf der Simontonmethode. Wir haben über viele Jahre mit Carl Simonton zusammengearbeitet.

Die Lebensfreude wiedergewinnen und sinnvoll mit Stress bei Krebserkrankungen umgehen lernen

Die meisten Patienten, die eine Krebsdiagnose bekommen, erleiden einen schweren Schock. Nach der akuten Behandlung der Schock-Situation ist es meistens gut, eine Bilanz zu ziehen. Was sind diejenigen Dinge, die mich belasten und durch die ich meine Kräfte verliere und was sind diejenigen Dinge, die meinem Leben Sinn geben und mir Freude bereiten, sodass sich mein Kräftepotential verbessern lässt? Wir müssen lernen, gerade in belastenden und schwierigen Lebenssituationen häufiger schöne Dinge zu tun, damit wir die Kraft haben, unsere Gesundheit wieder zurück zu gewinnen. In Einzelgesprächen und in Kleingruppenarbeiten können Techniken erlernt werden, um diesen Prozess effektiv gestalten zu können. Genauso werden Techniken vermittelt, um Stress im Leben schnell und nachhaltig zu reduzieren, wissen wir doch, dass chronischer Stress der Boden ist, auf dem chronische Erkrankungen und Krebs sich entwickeln können.

Visualisierung – was für Spitzensportler und Manager unerlässlich ist, ist auch für Krebspatienten und ihre Angehörigen hilfreich

Heute gibt es im Spitzensport kaum noch einen erfolgreichen Athleten, der auf Hilfe durch Visualisierungs-Techniken verzichtet. Und auch im gehobenen Management ist das Umgehen mit diesen Verfahren zum selbstverständlichen Alltag geworden. Natürlich sind diese Hilfsmittel auch für die spezielle Situation von Krebspatienten, zur Unterstützung ihrer Therapien und bei der Gesundungsarbeit, hilfreich. Unter Anleitung können die Methoden von jedem Patienten erlernt werden und zur Unterstützung bei der Krebstherapie eingesetzt werden. Auch Angehörige, die auf ihre Weise durch die Krebserkrankung schwer belastet sind, profitieren auf vielfältige Weise vom Umgang mit der Visualisierung.

Die Simonton-Beratung – eine effektive Hilfe zur Selbsthilfe in der Krebstherapie, für Patienten und ihre Angehörigen.

Das Programm der Simonton-Beratung umfasst noch eine ganze Reihe von anderen Verfahren; es ist als Hilfe zur Selbsthilfe angelegt. Es richtet sich an Krebspatienten und Angehörige.

Wir haben jahrelange Erfahrung in der Beratung von Krebspatienten, sowohl in Einzelgesprächen als auch in Gruppen.

Literatur: O. Carl Simonton „Wieder gesund werden“ und „Auf dem Wege der Besserung“, RoRoRo Taschenbücher

Weitere Informationen zur Krebstherapie und Krebsbehandlung erhalten
Sie direkt bei Dr. Christian Büttner und Dr. Henning Saupe, Arcadia Praxisklinik,
Telefon +49  56 24 – 923 79 0

Wir freuen uns auf Ihren Anruf !

FacebookTwitterGoogle+