Zum Hauptinhalt springen

Arcadia Kuren

Intensivkuren für Krebspatienten und andere chronisch Kranke

In unserer Praxisklinik bieten wir ein umfangreiches Kurprogramm. Die meisten Patienten können für diese Kuren in unseren eigenen Apartments im Hause untergebracht werden. Sind diese besetzt, so gibt es in der Nähe weitere Apartments oder Hotelzimmer, die über uns gebucht werden können.

Die Mahlzeiten werden im direkt benachbarten Restaurant „Quellenhof“ eingenommen, der im Thermalbad zu finden ist. Die Arcadia Vitalkost wird dort speziell für unsere Patienten zubereitet. Es ist eine spezifische Diät mit vorwiegend lokal erzeugten biologischen Nahrungsmitteln, die eine wichtiges Fundament in unserer Behandlung ist.

 

Das Mineral-Thermalbad mit seinem heilkräftigen Wasser und die Bäderabteilung der Arcadia Vita mit ihrem umfangreichen Angebot an therapeutischen Leistungen, tragen wesentlich zum Kurerfolg mit bei. Dazu kommt ein sehr schön angelegter kleiner Kurpark mit einem Rosengarten und einem Kräutergarten, welche mit guten Düften und herrlichen Farben unsere Seele erfreuen. Die gute Luft trägt ihren Teil zur Heilung mit bei. Verweilen Sie in der Natur; diese wird Ihnen helfen, wieder mehr zu sich und zur Ruhe zu kommen.


Auch gehören Pausen unbedingt zu einer guten Kur mit dazu. Das Ausatmen ist so wichtig wie das Einatmen. Wir möchten Ihnen helfen, wieder zu Ihrem ureigenen Rhythmus zurück zu finden und sich aus den entstandenen Zwängen zu befreien.

Dauer der Kuren

Je nach Schwere der Erkrankung können Sie für ein, zwei, drei oder auch vier Wochen zu uns zur Kur kommen, in Ausnahmefällen und bei besonderer Indikation auch für längere Zeiten. Eine Standardkur bei uns dauert zwei oder drei Wochen. In dieser Zeit können in der Regel 10 bzw. 15 Behandlungstage untergebracht werden, eine Pause am Wochenende ist eigentlich immer ratsam, da die Therapien sehr intensiv sind. Überhaupt wird das Behandlungsprogramm so aufgestellt, dass genügend Zeit für Regeneration und Entspannung bleibt, da gerade diese bei vielen chronischen Erkrankungen zu kurz gekommen sind und von den Patienten aktiv wieder neu in ihr Leben eingeführt werden müssen.

Vorträge und Gespräch in Gruppen runden das Angebot ab

Die Intensivkuren werden mit einem täglichen Angebot an Vorträgen,

Kleingruppenarbeit und Gesprächen zu allen Themen rund um die Krebserkrankung ergänzt. Diese Gruppenarbeit wird normalerweise auf Englisch abgehalten, da wir viele internationale Patienten aus allen Kontinenten haben. Wir sind aber auch gut trainiert, in mehrere Sprachen zu übersetzen und somit alle Teilnehmer in die Gespräche einzubeziehen. Unsere Erfahrung ist, dass die Menschen viel voneinander lernen können.


Wir möchten Ihnen helfen, so viel wie möglich über Gesundheit und sinnvolle Änderungen in Ihrer Lebensführung zu lernen und diese Maßnahmen auch gleich in kleinen Übungen zu trainieren, die Sie zuhause fortsetzen können. Die praktische Anwendung von dem Gelernten ist für den Erfolg der Maßnahmen von großer Bedeutung. Jedem Teilnehmer ist natürlich auch freigestellt, eine Ruhepause oder einen Spaziergang an Stelle eines Vortrages zu wählen.

Kuren zur Gesundheitsförderung und zur Kräftigung

Selbstverständlich gibt es auch die Möglichkeit Kuren von ein oder mehreren Wochen zu machen, wenn Sie geschwächt sind oder einfach etwas Gutes für sich zur Erhaltung Ihrer Gesundheit machen wollen. In diesem Falle beraten wir Sie gerne, welche Maßnahmen in dieser Hinsicht besonders geeignet sind. Nutzen Sie die umfassenden Möglichkeiten unseres Gesundheitszentrums in Bad Emstal!

Kontakt

arcadia-Praxisklinik

Bei Fragen zu unserem Therapieangebot können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

Dr. Christian Büttner und
Dr. Henning Saupe

info[at]arcadia-praxis.de
Tel. +49 56 24 - 923 79 18