Zum Hauptinhalt springen

Low-Level-Lasertherapie

Einführende Gesichtspunkte

Seit Oktober 2015 haben wir die Medizinische Lasertherapie in unser Behandlungsprogramm aufgenommen. Wir arbeiten dabei nicht mit den sogenannten „harten“ Laserstrahlen, die direkte physikalische Wirkungen auf den menschlichen Körper haben, sondern mit „weichen“ Diodenlasern, die biologische Wirkungen in den Regulationssystemen des Körpers auslösen. Wir sprechen von Low-Level-Lasertherapie (LLL).

Durch diese Laserlicht-Behandlung können sowohl Symptome wie Schmerzen und Verspannungen behandelt werden, als auch zugrunde liegende Störungen wie chronische Entzündungen, Energiemangel und Stoffwechselstörungen behoben werden. Die Mikrozirkulation wird verbessert, die Bildung von Immunzellen kann in Gang gesetzt werden, die Aktivität der Mitochondrien wird angeregt und viele weitere regenerative und heilende Mechanismen werden unterstützt.

Mit dem Weberneedle-System, das von unserem Kollegen Dr. Michael Weber entwickelt worden ist, lassen sich blaue, grüne, rote und gelbe Laser gezielt, schnell und effizient in verschiedenen Bereichen einsetzen.

Photodynamische Tumortherapie (PDT)

Die PDT ist für die Krebsbehandlung eine ganz neue und besonders interessante Variante der Lasertherapie. Durch Infusionen werden lichtsensible Substanzen in den Körper eingebracht, die sich in Tumorzellen spezifisch anreichern. Diese werden durch Bestrahlungen mit Laserlicht der geeigneten Wellenlängen aktiviert, sodass durch die Bildung von sog. Sauerstoffradikalen Tumorzellen zerstört werden können. Damit eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten der Behandlung, die in den nächsten Jahren intensiv weiter erforscht werden müssen, aber schon heute in besonderen Zentren zur Anwendung kommen.

Kombiniert werden kann die PDT mit eigentlich allen von uns schon angewendeten Behandlungsprinzipien wie Hyperthermie, Magnetfeldbehandlung, Sauerstofftherapie, Infusionsbehandlungen, GcMAF-Injektionen, Sport- und Entspannungs-Therapien, Ernährungsumstellung usw. usf.

Gerne beraten wir sie, ob dieser neue Behandlungsansatz auch für Sie und Ihre besondere Krankheitssituation in Frage kommt. Natürlich kann die Low-Level-Lasertherapie auch zur Gesundheitsförderung eingesetzt werden.

Kontakt

arcadia Praxisklinik

Bei Fragen zu unserem Therapieangebot können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

info[at]arcadia-praxis.de
Tel. +49 56 24 - 923 79 18