Zum Hauptinhalt springen

Im Kurpark von Bad Emstal

IM KURPARK VON BAD EMSTAL 

Im waldreichen Nordhessen liegt vor den Toren der Stadt Kassel der kleine Ort Bad Emstal. Hier wurde in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine besonders heilkräftige Mineral-Thermalquelle entdeckt und erschlossen. Um diese Quelle herum hat die Gemeinde Bad Emstal einen Kurpark gebaut, ohne die Quelle weiter zu nutzen. In diesem Kurpark wird jetzt durch Arcadia ein integriertes Gesundheitszentrum mit einem breiten Angebot an Gesundheitsvorsorgen, ambulanten Behandlungen und Kuren entwickelt.

Besonders bekannt ist die Region von Kassel heute durch den Park Wilhelmshöhe, der zum Weltkulturerbe erklärt worden ist, durch die Gebrüder Grimm, die ihre berühmte Märchensammlung hier zusammengetragen und die Bedeutung der deutschen Worte erforscht haben. Das berühmte Grimm-Museum und die documenta, die weltgrößte Ausstellung von moderner Kunst, die alle 5 Jahre hier stattfindet, werden Besucher aus der ganzen Welt angezogen.

Die Landschaft ist geprägt durch die vielen Wälder und sanften Hügel, sowie durch die Bäche, Flüsse und Seen. Sie lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen, Wanderungen, Fahrradtouren und Ausflügen. Besondere Anziehungspunkte sind alte Burgen und Schlösser sowie malerische kleine Ortschaften.

DAS GEBÄUDE DER ARCADIA PRAXISKLINIK

Im Oktober 2012 haben wir den richtigen Platz für unsere neue Praxisklinik gefunden. Es gab dort ein verlassenes Gebäude des Instituts für Umweltmedizin, das durch langen Leerstand zwar in einem heruntergekommenen Allgemeinzustand war, aber die Bausubstanz an sich war gut. Schnell wurde beschlossen, dieses Grundstück zu erwerben, das alte Gebäude zu sanieren und einen größere Erweiterung anzugliedern.

Mit Hilfe unseres damaligen Architekten Hans Ulrich Plaßmann, der inzwischen Geschäftsführer bei Arcadia ist, wurde die Planung energisch voran getrieben. Eine lokale Holzbaufirma konnte gewonnen werden, die ein ökologisches und energiesparendes modernes Holzhaus für uns erstellte. Dieses passt sich so elegant in den Park ein, als ob es schon immer dort gestanden hätte. Die vielfältigen Anstrengungen gipfelten im Sommer 2014 mit dem endgültigen Umzug und der Eröffnungsfeier und wir sind glücklich, diesen neuen Kraft-Ort für unsere Arbeit zur Verfügung zu haben.

Gebäude im Park
Eingangsbereich Praxisklinik

Das Gebäude der Arcadia Praxisklinik

Als wir im Oktober 2012 mit einer Gruppe von Menschen vor dem verwaisten Gebäude im Kurpark von Bad Emstal standen, waren sich alle Beteiligten schnell einig, dass wir den richtigen Platz für unsere zukünftige Praxisklinik gefunden hatten. Das Bestandsgebäude war durch langen Leerstand zwar in einem heruntergekommenen Allgemeinzustand, aber die Bausubstanz an sich war gut. Schnell wurde der Entschluss gefasst, dieses Grundstück zu erwerben, das alte Gebäude vom Grunde her zu renovieren und einen Neubau anzugliedern.


Mit Hilfe unseres damaligen Architekten Hans Ulrich Plaßmann, der inzwischen Geschäftsführer der Arcadia Vita GmbH ist, wurde die Planung energisch voran getrieben. Eine lokale Baufirma konnte gewonnen werden, die ein ökologisches und energiesparendes modernes Holzhaus für uns erstellte. Dieses passt sich so elegant in den Park ein, als ob es schon immer dort gestanden hätte. Die vielfältigen Anstrengungen wurden im Sommer 2014 mit dem endgültigen Umzug und der Eröffnungsfeier vom Erfolg gekrönt und wir sind glücklich diesen neuen Kraft-Ort für unsere Arbeit zur Verfügung zu haben.

Kontakt

arcadia-Praxisklinik

Bei Fragen zu unserem Therapieangebot können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

Dr. Christian Büttner und
Dr. Henning Saupe

info[at]arcadia-praxis.de
Tel. +49 56 24 - 923 79 18